Exponat des Monats

Hispano Argentina D3

Hispano Argentina

La Hispano Argentina Fabrica de Automóviles S.A.

Der Ingenieur Ballester Molina und sein Rekordwagen

Im Jahr 1938 schuf er ein Rekordauto, ursprünglich auf einem verstärkten Hispano Suiza Chassis und einer aerodynamischen Fortunato Francone Karosserie. Aber später beschloss er, seine Fahrt auf einem Spezialauto mit einem LKW-Leichtbau-Chassis ohne Karosserie durchzuführen, um die Qualität der von der seinem Industriebetrieb geschaffenen Motoren unter Beweis zu stellen. Die ersten Tests betrafen die Haltbarkeit der Motoren, wie die 200 Stunden unter Aufsicht der Y.P.F., und später die Fahrt von Buenos Aires nach Santa Fe in den Anden. 1800 km, bei der Geschwindigkeits- und Dauerleistungsrekorde aufgestellt wurden: Durchschnittsgeschwindigkeit von 135 km/h, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h.

Der Motorblock wiegt ca 650 kg

Technische Daten

Baujahr 1939
Reihen Zylinder 6
PS 150
Hubraum 10 000 cm³
V max 180 km/h

Aktuelle Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag von 10 - 18 Uhr
Kassenschluß um 17 Uhr

Sonderöffnungszeiten beachten

 Bitte beachten Sie die bei uns weiterhin gültige Maskenpflicht und Abstandseinhaltung.

Kontakt

Autosammlung Steim
Göttelbachstrasse 49
78713 Schramberg
Deutschland
Telefon +49 7422 / 979 09 01
Fax +49 7422 / 979 09 02

Fan werden