Exponat des Monats

Exponat Januar / Februar

Mercedes 400 Typ 15/70/100

Der Mercedes 400 Typ 15/70/100 wurde 1927 an den Fürsten Max Egon von Fürstenberg in Donaueschingen ausgeliefert. Bis 1937 befand sich der Wagen im Fuhrpark des Fürstenhauses, bevor er 1938 an die Freiwillige Feuerwehr in Bad Dürrheim abgegeben wurde. Dadurch wurde er im 2. Weltkrieg nicht vom Militär eingezogen.

Das Fahrzeug hat als Besonderheit eine Junghans Uhr im Armaturenbrett. Diese wurde nur in hochklassigen Kompressormercedes verbaut.

Technische Daten

Baujahr 1927
Zylinder 6
PS ohne Kompressor
mit Kompressor
75
100
Gewicht 2600 kg
V max. 100 km/h

Aktuelle Öffnungszeiten

Wir haben Winterpause.
Ab dem ersten Februarwochenende ist die Autosammlung wieder samstags und sonntags für Sie geöffnet.
 

Kontakt

Autosammlung Steim
Göttelbachstrasse 49
78713 Schramberg
Deutschland
Telefon +49 7422 / 979 09 01
Fax +49 7422 / 979 09 02

Fan werden