Besucher heute:
 109
Besucher gesamt:
 259.240
Besucher pro Tag: Ø 
77

Letzte Aktualisierung
21.03.2017 13:28 Uhr

Willkommen

Ein Muss für alle Oldtimerfreunde und
Automobil-Begeisterte ist die
Dr.-Ing. Hans-Jochem-Steim-Stiftung
in Schramberg/Schwarzwald.

Die private Sammlung mit rund 110 einzig­artigen Fahrzeugen verspricht spannende Einblicke in die Geschichte des internationalen Automobilbaus der letzten 110 Jahre:

Die exklusiven Exponate unterschiedlicher Marken veranschaulichen auf beeindruckende Weise die Entwicklung der Automobil-Herstellung bis in die heutige Zeit hinein.

Geöffnet

Samstag  und Sonntag* 10-17 Uhr (Kassenschluss 16 Uhr)

Ab 15. März geöffnet Dienstag bis Sonntag

10-18 Uhr (Kassenschluss 17 Uhr)

(*Fasnetsonntag bis 14 Uhr)

Auf rund 3.000 m² Ausstellungsfläche können die Besucher nicht nur ein Stück Zeitgeschichte erleben, sondern auch echte Schätze entdecken:

Unter den zahlreichen  Automobilen sind hochkarätige Raritäten wie ein Maybach Zeppelin aus dem Jahr 1932, ein De Dion von 1902 sowie ein Ford N Runabout von 1907,  der Mercedes 300 des ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke von 1959 und ein Mercedes 500 K Cabrio C von 1935 zu sehen.

Die private Autosammlung Steim tritt zusammen mit den Museen Auto- und Uhrenmuseum ErfinderZeiten, dem Dieselmuseum und dem neu eröffneten Eisenbahnmuseum Schwarzwald unter der gemeinsamen Bezeichnung » Auto & Uhrenwelt Schramberg « auf.